Herrenberg Riesling trocken
 
 
 

Herrenberg Riesling trocken

Egon Schmitt

Weißwein | Riesling
Der trockene Herrenberg Riesling vom Weingut Egon Schmitt: markant mit herrlicher Tiefe und aufregender Fruchtnote, dominant sind hier Apfel und Mirabelle! Ein Wein der sich nach einige Jahren Lagerung erst richtig entfaltet.

Markanter Wein mit herrlicher Tiefe und intensivem Fruchtspiel. Reife rote Äpfel und Mirabellen prägen den Geschmack. In jungen Jahren zunächst etwas introvertiert, aber schon nach einem Jahr eröffnen sich neue Horizonte der Geschmacksintensität. Der Wein der einen über Jahre begleiten kann.

...mehr Produktinformationen

Ihr Projekt

Mit dem Kauf dieses Weins unterstützen Sie das Projekt:
Verein für Familienförderung
mit 0,50 € pro Flasche

mehr Infos zum Projekt

Artikel-Nr.: 08-10-13-10

2014-2019

7

 

Lieferzeit 3 Werktage

13,50 € *
(18,00 € * / 1 Liter)
 
AUSGETRUNKEN
 
 

Produktinformationen "Herrenberg Riesling trocken"

Anbauregion: Pfalz Rebsorte: Riesling
Geschmack: trocken Aroma: würzig

Weinart: Weißwein
Boden: Kalkstein/Ton
Jahrgang: 2013
Trinkreife: 2014-2019
Alkoholgehalt: 13,5 %
Säure: 8,5 g/l
Restzucker: 7 g/l


Feinschmecker:
Laut Feinschmecker gehört das Weingut Egon Schmitt zu den Top 900 Weingütern in Deutschland
Allergene: enthält Sulfite.
Hersteller: Weingut Egon Schmitt, Am Neuberg 6, D-67098 Bad Dürkheim.

Weingut Egon Schmitt

Der Liebe zur Leichtathletik verdanken wir die leckeren Weine des Weinguts Egon Schmitt. Hätten Inge und Egon Schmitt nicht die Passion zum Sport geteilt, wäre es nie zu Kreationen wie dem DUCA XI oder dem Spielberg „Z“ gekommen.  Obwohl erst im Jahre 1976 gegründet, blickt das 15 Hektar große Weingut aus Bad Dürkheim in der Pfalz auf eine erfolgreiche Geschichte mit zahlreichen Staatsehrenpreisen und Rotweinpreisen zurück. Nach seiner abgeschlossenen Winzerausbildung und dem Oenologiestudium mit Auslandserfahrungen in Spanien, Italien, Kalifornien und Frankreich, brachte sich Jochen Schmitt 1996 in den Familienbetrieb ein. Inzwischen ist es unter seiner Leitung zu einem der großen Weingüter aufgestiegen und hat völlig zu Recht drei Trauben im Gault Millau erlangt. Dank seines enormen Know-Hows und seinem Innovationsdrang produziert der Betrieb nachhaltige Weine. Seit 1998 ist das Weingut nach den Richtlinien des kontrolliert-umweltschonenden Weinanbaues zertifiziert, seit 2014 auch von FAIR’N GREEN.

 

Auch im Bereich erneuerbare Energien hat der Betrieb einiges aufzuweisen: Zusammen mit der Photovoltaik-Anlage und einem kleinen Blockheizkraftwerk (BHKW) produziert das Weingut jedes Jahr mehr elektrischen Strom als es selbst verbraucht. Und davon rund die Hälfte aus Sonnenenergie.

Familienförderung

Der Verein fördert die Integration sozial- und bildungsbenachteiligter Familien und deren Kindern in Bad Dürkheim. Aktuelle Projekte des Vereins sind beispielsweise: das Lernpatenprojekt „Keiner darf verloren gehen!“, für das engagierte BürgerInnen gecoacht werden, damit sie Kindern mit Förderbedarf außerhalb der Schulzeiten bestmöglich Unterstützung und Halt geben können – schulisch und auch privat. Oder auch verschiedene Projekte zur muttersprachlichen Förderung von Kindergartenkindern mit Migrationshintergrund, sodass diese bereits im Kleinkindalter bestmöglich in die jeweiligen Gruppen integriert werden können.

Passt zu

Passt zu mediterran gewürzten Speisen, aber auch zu Schweinelende, Tafelspitz oder gebratenem Rindfleisch.

Weinerlebnisse

Ein intensiver, aromatischer Weißwein oder Rotwein, der die Entspannung noch intensiver werden lässt.
 
Drei Reben Rosé

Inhalt: 0.75 Liter (9,87 € * / 1 Liter)

7,40 € *

Fronhof Weisser Burgunder trocken

Inhalt: 0.75 Liter (12,67 € * / 1 Liter)

9,50 € *

Spätburgunder Goldkapsel

Inhalt: 0.75 Liter (20,67 € * / 1 Liter)

15,50 € *

Cabernet Sauvignon trocken

Inhalt: 0.75 Liter (20,67 € * / 1 Liter)

15,50 € *

Riesling Tradition

Inhalt: 0.75 Liter (11,87 € * / 1 Liter)

8,90 € *