Stefan Braunewell: „Wir möchten gerne eine Aktion in Deutschland wählen. Durch den engen Kontakt zu Ewald Dietrich und den Verein HUMAN HELP NETWORK aus Mainz, den wir seit vielen Jahren unterstützen, sind wir sicher, dass das Geld gut angelegt ist. Als junger Familienvater bewegt mich das Thema persönlich auch sehr stark.“

Die Stiftung Tapfere Kinder

Die Stiftung Tapfere Kinder hat sich dem Schutz und Wohlergehen sozial schwacher Kinder und Jugendlicher verschrieben und fördert mit seinem Kinderschutzfonds gezielt Projekte im Rahmen der Kinder- und Jugendarbeit sowie des Kinderschutzes. Es werden schwerpunktmäßig Projekte in Deutschland gefördert und zusätzlich ein Kinderschutzprogramm der Human Help Network Foundation Thailand (HHNFT) in Pattaya, Thailand unterstützt. 

Die Stiftung Tapfere Kinder wurde 2013 von Reiner Calmund und Ewald Dietrich gegründet, der gleichzeitig Schirmherr der Stiftung ist. Botschafter und prominente Unterstützer der Stiftung sind Joey Kelly und Britta Heidemann.

Welche Art von Projekten unterstützt der Kinderschutzfonds der Stiftung?

Die Arbeit in Deutschland beinhaltet beispielsweise das Fördern von Jugend- und Kinderhäusern sowie Kinderdorffamilien, die Unterstützung von organisierten Betreuungsangeboten für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche sowie Hilfe für Einrichtungen im Rahmen der Straßensozialarbeit. Darüber hinaus werden auch Kinderschutzprojekte gefördert, die medizinische und psychologische Betreuungsmaßnahmen für misshandelte und missbrauchte Kinder anbieten.

Das Weingut Braunewell aus Essenheim in Rheinhessen unterstützt das Projekt, indem es für jede auf natuerlich-wein.de verkaufte Flasche Wein 50 Cent an die Stiftung spendet.