logo_fng_statement

 

„In einem Betrieb, der über viele Generationen in Familienhand war, sind nachhaltige Werte kein leeres Versprechen, sondern gelebte Kultur. Mitglied beim FAIR and GREEN e.V. bin ich geworden, damit diese gelebte Kultur auch dokumentiert wird.“

 

Der Winzer im Gespräch:

Herr Männer, warum sind Sie Winzer geworden?

„Ich bin Winzer geworden, weil ich badische Weine liebe und mich meiner Heimat sehr verbunden fühle."

Zum Interview